Jutta Heyn

Jutta Heyn - Lilie2A PR

jutta.heyn@lilie2a-pr.de
030 403 611 37-2

Jutta Heyn war über 25 Jahre für die 20th Century Fox of Germany tätig, zuerst für den Verleihbezirk München, später im Berliner Büro des US-Majors. In dieser Zeit hat sie die Herausbringung zahlreicher internationaler Fox-Titel begleitet und war in Berlin in alle Premieren- und Interview-Events des Verleihs involviert. Einer ihrer inhaltlichen Schwerpunkte in diesem Rahmen war die bundesweite Gesamtbetreuung der Jugendmedien.

Ihre Arbeit in der Filmbranche begann sie Anfang der 90er Jahre in der Medien Agentur Berlin, die sie 1993 verließ. Im gleichen Jahr gründete sie gemeinsam mit Peter Schulze die Schulze & Heyn FILM PR, mit der sie deutsche Kinofilme von der Produktionsphase bis zum Kinostart begleitete. Dazu gehörten zuletzt u.a. Projekte von Pantaleon Films (JESUS LIEBT MICH, DER GEILSTE TAG, 100 DINGE), die Warner Bros. Germany ins Kino brachte, die Verfilmung von Andreas Steinhöfels Kinderbuch Trilogie RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN, RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE und RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN, die von Lieblingsfilm produziert und von 20th Century Fox verliehen wurden, sowie 2019 TRAUTMANN von Marcus H. Rosenmüller mit David Kross in der Hauptrolle, der ebenfalls produziert von der Münchner Produktionsfirma Lieblingsfilm und im Verleih von den SquareOne ins Kino kam.

Ab 1998 übernahm Schulze & Heyn FILM PR die Pressearbeit und das Marketing für das erste Berliner IMAX® THEATER (Discovery Channel IMAX® Berlin – Daimler Chrysler Areal Potsdamer Platz) und baute diese besondere Expertise im Bereich der Filmtheater in den folgenden Jahren aus. Die Agentur begleitete äußerst erfolgreich die Aufbauphase des ersten deutschen Premiumkinos, der ASTOR FILM LOUNGE am Berliner Kurfürstendamm, ebenso wie die Eröffnung des ersten Premiumkinos der CineStar-Gruppe, das Event Cinema Berlin im Sony Center, und war langfristig für die PR der IMAX® Corporation in Deutschland zuständig.

Den Zusammenschluss von 20th Century Fox und Walt Disney Company nahm Jutta Heyn zum Anlass, ein neues berufliches Profil zu entwickeln, woraus im Juli 2020 gemeinsam mit Petra Schwuchow die Agentur Lilie2A PR hervorging.